Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für diese Website erreichbar unter softwarewartung.at.

Sie entspricht der Erklärung der Informationspflicht gemäß DSGVO.

Wenn Sie diese Seite benutzen

Zusammenfassung

Wir stellen Ihnen diese Seite zur Verfügung, stellen sicher, dass sie sicher bleibt, und speichern Zugriffsprotokolle für einen bestimmten Zeitraum für die unten beschriebenen Zwecke.

Arten von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Zugriffs- und Fehlerprotokolle, die von unserer Standard-Webserver-Software in deren Standardprotokollierungskonfiguration erstellt werden. Die einzigen persönlichen Daten, die pro Protokolleintrag gespeichert werden, sind Ihre IP-Adresse, mit der Ihr Browser eine Verbindung zu unserem Webserver herstellt.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu drei Zwecken:

  • Bedienung dieser Website: Um Ihnen diese Seite technisch zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage in Bezug auf Artikel 6 der DSGVO: Ihre Zustimmung zum Erhalt dieser Website.
  • Sicherheit: Um diese Website vor möglichen Angriffen zu schützen. Rechtsgrundlage in Bezug auf Artikel 6 der DSGVO: Unser berechtigtes Interesse und unsere gesetzliche Verpflichtung, diese Website sicher zu halten.
  • Nutzungsstatistiken: Um anonyme Statistiken darüber zu erstellen, wie gut unsere Website von unseren Besuchern aufgenommen wird. Dies umfasst unter anderem Berichte über die Zahl der Besuche pro Tag, die Beliebtheit einzelner Seiten und des Verhältnisses zwischen Zugriffen mit mobilen zu Zugriffen mit Desktop-Geräten. Rechtsgrundlage in Bezug auf Artikel 6 der DSGVO: Unser berechtigtes Interesse unsere Website für Besucher zu verbessern, um Anfragen von Interessenten zu generieren, die an unseren professionellen Dienstleistungen interessiert sind.

Speicherung

Wie bereits erwähnt, speichert unser Webserver Zugriffs- und Fehlerprotokolle, die auch die IP-Adresse enthalten, mit der Ihr Browser eine Verbindung zu unserem Webserver herstellt. Der Webserver speichert diese Protokolldateien im Dateisystem des Servers. Wir verwenden eine Protokollrotationssoftware, die automatisiert alle Protokolldateien – und damit Ihre persönlichen Daten – löscht, die älter als 14 Tage sind.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir IP-Adressen möglicherweise länger als diesen Zeitraum um Verbindungen von IP-Adressen zu blockieren, die in der Vergangenheit böswilligen Datenverkehr erzeugt haben. Wenn Sie glauben, dass wir Ihre IP-Adresse versehentlich blockiert haben und diese Website wieder benutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Auftragsdatenverarbeiter

Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Auftragsdatenverarbeiter, die Ihre persönlichen Daten nur in unserem Namen verarbeiten ("Auftragsdatenverarbeiter"). Unser aktueller Hosting-Anbieter ist DigitalOcean, LLC. Unser Webserver befindet sich im Rechenzentrum unseres Hosting-Anbieters in Frankfurt.

Ansonsten sind keine anderen Verarbeiter oder Empfänger beteiligt, d.h. wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Da sich der Webserver in Frankfurt befindet und wir keine Daten mit anderen teilen, übertragen wir keine Daten in Drittländer.

Unsere Website verwendet keine Cookies.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden

Zusammenfassung

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, speichern wir Ihre Nachricht für die unten beschriebenen Zwecke unbegrenzt in unserem E-Mail-Postfach. Gerne löschen wir Ihre E-Mails jedoch auf Wunsch.

Arten von personenbezogenen Daten

Ihre an uns gesendeten E-Mail-Nachrichten.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • E-Mail-Kommunikation: Damit die E-Mail-Kommunikation technisch funktioniert. Rechtsgrundlage in Bezug auf Artikel 6 der DSGVO: Ihre Zustimmung wird durch Senden einer E-Mail an uns ausgedrückt.
  • Marktkenntnisse: Um die Bedürfnisse unserer Kunden und potenzieller Interessenten besser zu verstehen. Rechtsgrundlage in Bezug auf Artikel 6 der DSGVO: Unser berechtigtes kommerzielles Interesse, unsere bestehenden oder neuen Dienste basierend auf den aus diesen E-Mails gewonnenen Erkenntnissen anzupassen.

Speicherung

Wie bereits erwähnt, werden Ihre E-Mails für unsere oben genannten berechtigten Interessen unbegrenzt gespeichert. Gerne löschen wir Ihre E-Mails jedoch auf Wunsch.

Auftragsdatenverarbeiter

Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Auftragsdatenverarbeiter, die Ihre persönlichen Daten nur in unserem Namen verarbeiten ("Auftragsdatenverarbeiter"). Unser aktueller E-Mail-Hosting-Anbieter ist Gandi International mit Sitz in Luxemburg.

Wir geben Ihre E-Mails nicht an andere Prozessoren oder Dritte weiter. Wir übertragen Ihre E-Mails auch nicht in Drittländer.

Datenverantwortlicher

Dipl.-Ing. (FH) Robert Möstl
Fischteichweg 34/2
8162 Passail
Österreich

Der Verantwortliche kann per E-Mail unter erreicht werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns per E-Mail an oder bei der österreichischen Datenschutzbehörde beschweren.